Bücherbasar der 5. und 6. Klassen am 2.12.

Alle zwei Jahre wieder veranstalteten die 5. und 6. Klassen der Gemeinschaftsschule Mölln einen Bücherbasar, auf dem Schüler eigene Bücher verkaufen und kaufen können [weiter...].

 

 

Esranur gewinnt den Vorlesewettbewerb 2016

Mit viel Vorbereitung, Spannung und Freude haben sich alle Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen auf den diesjährigen Vorlesewettbewerb vorbereitet und dann daran teilgenommen. Es war schon aufregend für alle Teilnehmer, hatten sie sich doch mit Eltern, Geschwistern, Lesepaten und natürlich mit ihren Deutschlehrern auf den großen Lesetag vorbereitet [weiter...].

Informationsabend für die Aufnahme in die 5. Klasse an der Gemeinschaftsschule Mölln

Der Informationsabend für die Aufnahme in die 5. Klasse zum Schuljahr 2017/18 an der Gemeinschaftsschule Mölln findet am

     Dienstag, 14. Februar 2017 von 18.00 bis 19.00 Uhr

im Forum unserer Schule statt.

Im ersten Teil der Veranstaltung werden wir Ihnen unsere Arbeitsweisen auf differenzierten Anforderungsebenen und die möglichen Bildungswege für Ihre Kinder darstellen.

Anschließend haben Sie Gelegenheit zu Gesprächen mit dem Stufenleiter, den anderen Schulleitungsmitgliedern sowie verschiedenen Kolleginnen und Kollegen, die Ihnen auch die Fach- und Klassenräume zeigen und das differenzierte Unterrichten an konkreten Beispielen erläutern [weitere Informationen]

 

 

 

Zertifizierungsveranstaltung am 02.11.2016 in der Friedegart-Belusa-Gemeinschaftsschule Büchen

Die Möllner Schulen wurden für das Konzept des Natur-Erlebnis-Gartens erneut als Zukunftsschule, Stufe 2 für die Jahre 2016-2017 ausgezeichnet. Das gegenwärtige Bienenprojekt als Kooperation zwischen der Astrid-Lindgren-Schule und der Gemeinschaftsschule Mölln für Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 8 und 9 wurde von Frau Schladitz und Frau Thomsen und unserer Schülerin Laura Nehlsen, Klasse 9a im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt.

 

 

Auszeichnung Berufswahlsiegel

 

Aufgrund unseres Konzeptes und der vielen unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Projekte im Bereich Berufsorientierung wurde unsere Schule mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichnet.

Hier ein Auszug aus der Begründung:

Die Gemeinschaftsschule Mölln „zeichnet sich durch eine vorbildliche Berufs- und Studienorientierung aus und hat sich somit schon vor langer Zeit auf den Weg gemacht, den Übergang Schule-Beruf/Studium auf besondere Weise zu gestalten.“ Eine besondere Siegelplakette wurde uns am 10.11. im Rahmen einer Landesauszeichnung im Landeshaus in Kiel überreicht werden.

 

 

 

Von links:
Matthias Heffter / Sabrina Freier (Grund- und Gemeinschaftsschule Stecknitz)
Andreas Hartung / Jörg Kollenburg (Gemeinschaftsschule Schwarzenbek)
Frau Röper (Kreisfachbeauftragte Berufsorientierung, Mitglied der Jury)
Frau Thomas (Schulrätin)
Herr Dr. Schmidt / Herr Geschke (Gemeinschaftsschule Mölln)

Die Gemeinschaftsschule kooperiert mit dem Handwerk

Der stellvertretende Schulleiter Heiko Kleemann und Firmeninhaber Thorsten Przybyl unterschrieben einen Vertrag, der es Schülerinnen und Schülern der Schule ermöglicht, praxisnahe Informationen und Eindrüche aus dem Metallhandwerk zu bekommen. [weiter mit dem Pressebericht aus dem Markt...]

Zwei unterrichtliche Sonderaktionen zum 71. Jahrestag derBefreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

Und weil der Mensch ein MENSCH ist" - Gesprächskonzert mit der Gruppe "Grenzgänger" am 22.01.2016 gab die Gruppe "Grenzgänger" im Theaterfachraum ein Gesprächskonzert aus Anlass des Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz. Alle 10ten Klassen waren dabei und lauschten den historischen Liedern aus der Zeit des Nationalsozialismus, die in Konzentrationslagern entstanden sind und von den Musikern jeweils erläutert wurden. Der WPU 1 "Schicksale in der Nazi-Zeit" brachte eine kurze Präsentation über die Reise nach Auschwitz, die sie gemacht haben, und das "Lied von den Moorsoldaten", das die Gruppe abschließend auch gesungen hat.

[mehr...]

Basar zugunsten der Kinderstation des UKSH

Es wurde gebastelt..
..gemalt...
..gezeichnet und gefaltet...

Eine Spende für Kinder, denen es nicht so gut geht

Für diesen Zweck veranstalteten alle Schüler und Schülerinnen der GMS gemeinsam mit ihren Lehrern den Basar 2015. Schon seit Tagen wurde in allen Klassen fröhlich und engagiert gebastelt, gebacken, geklebt, genäht und gewerkelt.

Die schönen Ergebnisse waren am Freitag an den Ständen des Basars in den Räumen und Fluren der GMS zum Verkauf angeboten. Neben Eltern und Geschwistern kamen wieder viele ehemalige Schülerinnen und Schüler und Freunde der Schule in die GMS.

Festliche Beleuchtung, köstliche Düfte und ein breites Angebot der vielen Kunstwerke und Darbietungen der Schüler, begleitet vom Klavierspiel des Schulleiters, verlockten zum Kauf. So können alle hoffen, dass eine beträchtliche Summe für den guten Zweck zusammen gekommen ist.

Einige Bilder finden sich hier.

Gemeinschaftsschule Mölln kooperiert

 

Die Gemeinschaftsschulen in Mölln und Ratzeburg kooperieren mit dem BBZ Mölln.

 

 

Unsere Gemeinschaft

 

 

News

...WILLKOMMEN